incantanti verzaubert beim Jubiläum

Reinheit, Disziplin und Natürlichkeit: mit diesen drei Worten beschrieb uns eines der Mitglieder des Theatervereins Chur, nachdem wir an dessen 40-jährigem Jubiläum ein kurzes Konzert gaben.

Mit drei Liedern aus dem Bündnerland starteten wir unsere Darbietung, indem wir uns um die Tische verteilten, an welchen die Mitglieder des Theatervereins zuvor einen Brunch geniessen durften. Gefolgt von zwei afrikanischen Darbietungen und einem Gospel, schlossen wir das Konzert mit den drei Hauptwerken des letzten Jahres ab: Armottoman Osa, Nyon Nyon und Amor de mi alma. Die Begeisterung des Publikums war gross. Nach zwei Zugaben durften sich unsere Sängerinnen und Sänger ebenfalls am Buffet bedienen und einen feinen Imbiss geniessen.

Für incantanti geht es nächstes Wochenende mit Proben weiter, welche sich ganz auf das EJCF anfangs Mai in Basel ausrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü