incantanti konzertiert in Brig

Am 21. Juli zwischen 16 & 17 Uhr erreicht der Säumertrek Brig und macht mitten auf dem Sebastiansplatz in der Altstadt Halt. Säumer und Pferde werden dort von Briger Seite offiziell begrüsst und für alle gibt es einen feinen Apero aus den Taschen der Säumer, dazu Walliser Weisswein und roter Walsertrunk. Musikalisch bereichtert wird der freudige Anlass von rund 20 jungen Sängerinnen und Sängern des Incantanti-Chors, die Bündner Volkslieder zum Besten geben.

Bereits ab 13 Uhr ist auf dem gleichen Platz der bunte „Fest der Sinne“-Markt in Gang: Typische Produkte aus dem Wallis und aus Graubünden können dort bei verschiedenen Produzenten gekostet und eingekauft werden. Weiter lernen Gross und Klein von der Wildnisschule NaturLeben, wie man ohne Streichholz Feuer macht und Schnur aus Brennesseln herstellt. Weitere Attraktionen wie ein Kräuterspaziergang durch Brig und die Erlebniswelt Roggen Erschmatt tragen zum bunten Markttreiben bei.

Weitere Informationen so wie das gesamte Programm finden sie hier.

Menü