Crowdfunding für das Weihnachtsoratorium

Das Vokalensemble incantanti freut sich riesig darauf, gemeinsam mit dem Capriccio Barockorchester aus Basel die Kantaten 1-3 und 6 des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach aufzuführen. Unterstützt werden wir dabei von acht professionellen Sängerinnen und Sängern.

Für dieses Projekt starten wir nun ein Crowdfunding. Die gesammelten Gelder sollen für die Entschädigung der professionellen Sängerinnen und Sängern eingesetzt werden. Die Kampagne unter www.crowdify.ch läuft vom 15. Oktober bis zum 13. November. Das Sammlungsziel beträgt CHF 10’000.-.

Wie das beim Crowdfunding üblich ist, muss das gesteckte Ziel (CHF 10’000.-) im vorbestimmten Zeitraum erreicht werden, ansonsten werden die Spenden nicht ausgezahlt, sondern an die Spenderinnen und Spender zurückerstattet. Jeder Sponsor erhält als Dankeschön ein sogenanntes „Goodie“. Von der Dankeskarte ab einem Beitrag von CHF 30.- bis zum VIP Ticket mit Abendessen ist da vieles dabei!

Für jeden Zustupf möchten wir uns bereits im Voraus ganz herzlichst bedanken. Wir würden uns freuen, Sie auch an einem unserer Konzerte begrüssen zu dürfen. Die genauen Termine finden Sie in der Agenda oder auf dem Flyer.

Ein riesiges Dankeschön gebührt unseren Sponsoren:

Kulturförderung Kanton GR (Swisslos Fond)
Ernst Goehner
EMS-Chemie
Graubündner Kantonalbank
Stiftung Fürstl. Kommerzienrat Guido Feger
Kulturfachstelle Stadt Chur
Stiftung Valentin Malamoud
Stiftung Stavros S. Niarchos
Stiftung Casty Buchmann
Boner Stiftung für Kunst und Kultur
Meuli Stiftung
Fundaziun Duri Sialm
Waldhaus Flims Sponsoring Raum
Stiftung Rotary Club Chur

Menü