Auftritt am Langen Samstag in Chur

Der Lange Samstag ist der grösste Kulturanlass in Chur. Dieser Event, welcher 12 Stunden Kultur bietet, zieht jedes Jahr zahlreiche Besucher an. Im Jahr 2018 fand er am 10. November statt und das Vokalensemble incantanti trat in verschiedenen Formationen mehrmals auf.

Am Nachmittag stand incantanti an zwei Auftritten als Gastchor aus dem deutschsprachigen Graubünden auf der Bühne der Postremise Chur. Diese zwei Auftritte standen unter dem Titel „Gesang und Klang aus 150 Tälern“. Bei diesen Aufführungen bildeten deutsche Kompositionen des Komponisten Benedetg Dolf den Kern des Programms. Am Abend trat das Vokalensemble incantanti gemeinsam mit dem Jungen Orchester Graubünden auf. Gemeinsam wurde das Stück „for the beauty of the earth“ aufgeführt und den Zuschauern wurden die Vorzüge der Nachtruhe schmackhaft gemacht. Das Orchester spielte die kleine Nachtmusik und mit viel Witz führten Mathias Kleiböhmer und Christian Klucker die Zuschauer durch zwei gelungene Konzerte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü